Zeitleiste

Hier ein Überblick über Paul’s frühere Sendungen beim NDR. Darüber hinaus war Paul unter anderem auch auf Radio Bremen („Square Music Square“) und dem Deutschlandfunk („Rock et cetera“) zu hören, diese Sendungen waren aber fast immer geänderte Versionen seiner „Heimatsendung“ auf NDR, es gab also keine Titel dort, die er nicht auch beim NDR gespielt hat.

Ein großes Dankeschön an Herbert für seine Beiträge die bei der Erstellung dieser Zeitleiste sehr geholfen haben.

1981

01.01.1981: Die „Musik für junge Leute“ wechselt von NDR2 zu NDR1, Sendezeit ist 16:05-17:00. Paul erstellt angeblich einzelne Einspieler. Laut einer Hörerin ist sein allererster Track von Siouxsie & The Banshees. Paul selber sagte 2004 allerdings, sein erster Einspieler wäre für „Der Club“ auf NDR2 gewesen, Klaus Wellershaus hätte Paul um einen Beitrag über die Manchester-Szene gebeten, und dieser Einspieler begann mit „Second Choice“ von Any Trouble. Paul betrachtet daher Second Choice als seinen ersten Track.

1982

15.01.1982: Paul bekommt seinen eigenen festen Sendeplatz in der „Musik für junge Leute“, jeden zweiten Freitag von 16:05-17:00. Sein erstes Stück ist „No Feelings“ von den Sex Pistols

1983

01.01.1983: Die „Musik für junge Leute“ auf NDR1 wechselt auf den Sendeplatz 13:20-14:30. Paul sendet jetzt jeden zweiten Donnerstag.

03.10.1983: Der NDR startet den „Nachtclub“ auf NDR2. Zum einen werden bereits lange bestehende Musikformate aus dem Bereich Jazz, Folk, Blues, etc. nun unter dem Nachtclub-Dach gesendet. Der „reine“ Nachtclub (ohne Zusatztitel) ist neu, er findet jeden Montag von 22:15-0:00 mit 4 wechselnden Moderatoren statt. Paul sendet alle vier Wochen.

14.10.1983: Ein weiterer besonderer Nachtclub namens „Nachtclub:No Wave“ wird jeden zweiten Freitag auf NDR2 von 23:05-0:00 gesendet. Paul Baskerville und Klaus Wellershaus moderieren im Wechsel, Paul also alle vier Wochen

1984

14.09.1984: Klaus Wellershaus sendet seinen letzten Nachtclub:No Wave. Ab jetzt ist Paul alleiniger DJ der Sendung und damit alle zwei Wochen zu hören.

24.09.1984: Der Nachtclub um 22:15 auf NDR2 wird zum letzten mal am Montag gesendet. Paul verlässt die monatliche Nachtclub-Rotation.

01.10.1984: Ab diesem Tag ist die “Musik für junge Leute” nur noch auf der Hamburg-Welle des NDR zu hören, anstatt wie zuvor im gesamten Sendegebiet, während zeitgleich „Pop-Fit“ auf NDR 1 Niedersachen und „Junge-Welle-Nord“ auf NDR1 Welle Nord gesendet wurden.

03.10.1994: Der Nachtclub auf NDR2 startet auf dem neuen Sendeplatz Mittwoch 22:30 ohne Paul.

1986

16.12.1986: Nachtclub: No Wave wird eingestellt. Paul sendet zum letzten Mal im Rahmen dieses Formates.

31.12.1986: Der Nachtclub am Mittwoch (seit Oktober 1984 ohne Paul) wird eingestellt.

1987

01.01.1987: Als Nachfolger des Mittwoch-Nachtclubs (und von Nachtclub: No Wave) startet „Nachtclub: Offbeat“ auf NDR2, wiederum Montags 22:00-0:00. Das neue Konzept besteht aus einer Stunde „Specials“ mit Interviews (einige davon von Paul erstellt), gefolgt von einer zweiten Stunde mit wechselnden Moderatoren. Teil der zweiten Stunde ist ein ca. 25-minütiger Beitrag namens „Neues aus dem Nichts“ der abwechselnd von Paul und von Stefan Kühne kommt.

ca. Oktober 1987: Rückkehr zum bewährten Format: „Eine Sendung – ein Moderator“. Nachtclub: Offbeat wird ab jetzt immer abwechselnd von Paul und Stefan Kühne moderiert, Paul ist also alle zwei Wochen zu hören.

1988

23.09.1988: Der Nachfolger der Musik für junge Leute startet unter dem Namen „Kopf-Hörer“, ebenfalls nur auf der Hamburg-Welle von NDR1. Paul sendet immer Freitags.

30.09.1988: Die legendäre Sendung „Musik für junge Leute“ die seit Januar 1965 Jahre fester Bestandteil im Programm des NDR war, wird eingestellt. Paul moderiert die Abschiedssendung.

1989

03.04.1989: Der tägliche Nachtclub teilt sich auf. Ein Teil verbleibt unter dem neuen Namen „Club-Extra“ auf NDR2 und sendet dort täglich von 20:00-22:00. Ein anderer Teil behält seinen Namen, dazu gehört auch Nachtclub:Offbeat, zieht aber um von NDR2 zu NDR3 und bekommt dort den Sendeplatz 23:05-0:00. Paul sendet einmal pro Woche.

1991

03.04.1991 Offbeat zieht erneut um, diesmal von NDR3 zu NDR4 und bekommt den Namen „Beats & Sounds: Offbeat“, Sendeplatz ist nun 22:05-23:00.

1993

03.12.1993: Kurz vor dem Ende von Kopf-Hörer wird Pauls Sendetag von Freitag auf Samstag geschoben.

1994

15.01.1994: Der Kopf-Hörer auf NDR1 Hamburg-Welle wird eingestellt.

2003

07.01.2003: Offbeat wird auf den alten Namen „Nachtclub“ zurückbenannt. Der Nachtclub läuft nun 6 mal die Woche von 0:05-02:00 auf NDR Info, Paul sendet jedes Wochenende in der Nacht von Samstag auf Sonntag

2004

31.07.2004: Letzte Nachtclub-Sendung vor einer einjährigen Zwangspause für Paul Baskerville. Eine offizielle Begründung für diese Pause wird nicht gegeben, es wird vermutet dass es vertragsrechtliche Probleme gab. Massive Hörerproteste gegen die Absetzung zeigen keine Wirkung. Paul verabschiedet sich mit den Worten „Ich wünsche Euch noch einen schönen Sommer“

2005

07.08.2005: Mit den Worten „Ich habe Euch vermisst – ich bin wieder da“ kehrt nach einem Jahr Pause Pauls wöchentlicher Nachtclub zurück.

2020

27.12.2020: Letzter Sendetermin des zweistündigen Nachtclubs mit Paul. Der Nachtclub muss den Sendeplatz räumen da NDR Info zu einem reinen Nachrichtensender mit 100% Wortanteil umgebaut wird.

2021

07.01.2021: Paul ist nun wöchentlich am Donnerstag um 21:05 auf NDR Blue zu hören. Aufgrund massiver Sparmaßnahmen des NDR wird der Nachtclub insgesamt fast um die Hälfte der Sendezeit gekürzt, Paul sendet daher vorerst nur noch eine Stunde die Woche.