Nachtclub-Nachfolger

Am 31.12.2020 endet nach vielen Jahren die Sendung „Nachtclub“, zumindest in ihrer heutigen Form auf NDR-Info. Hintergrund ist, dass der NDR ab 2021 die ARD-Infonacht vom MDR übernimmt und daher sein Infoprogramm mit den anderen ARD-Anstalten teilt.

Aber keine Sorge…es wird eine Nachfolgesendung geben.

https://www.radiowoche.de/ndr-uebernimmt-ard-infonacht-mdr-verantwortet-im-gegenzug-die-ard-hitnacht/ schreibt dazu:

„Bei NDR Info kommt es in der Folge zu Veränderungen, da dort dann künftig ab 22 Uhr die im eigenen Haus produzierte ARD Infonacht ins Programm aufgenommen wird. Platz machen müssen in der Spätabendschiene die Jazz-Sendungen, die ab 2021 ins Programm von NDR Kultur wechseln. Die Sendungen der „Nachtclub“-Redaktion werden künftig im Digitalprogramm NDR Blue sowie auf N-JOY ausgestrahlt.“

Also: Wahrscheinlich anderer Sender und wahrscheinlich andere Uhrzeit und vielleicht auch anderer Name…aber die Sendungen an sich bleiben uns in der ein oder anderen Form erhalten. Sobald der neue Sendplatz und Name feststeht, werde ich ihn natürlich hier posten!

4 Gedanken zu „Nachtclub-Nachfolger“

  1. Ja, schön das es mit Paul im Nachtclub weiter geht. Auf einen anderen Moderator müssen wir aber leider verzichten: Ruben Jonas Schnell verriet mir, dass sein Vertrag beim NDR nicht verlängert wird. Also 2021 ohne Ruben. Sehr schade.
    Bob.

    1. Ja, das ist schade, aber immerhin kann man Ruben auf „seinem“ Sender Byte.FM hören, jeden Donnerstag in seiner Sendung „Zimmer 436“. Also wenigstens ein kleiner Ersatz für uns Hörer.

      1. Kleine Korrektur: aktuell am Mittwoch ab 9.00 Uhr. Die Wiederholung jeweils am Sonnabend 11.00 Uhr.

        Eine Frage: Macht Paul noch andere Sendungen? Oder nur den Nachtclub?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.