Umstellung aUF AAC erfolgt

Wie vor einigen Wochen angekündigt, schaltet die ARD den qualitativ hochwertigen MP2-Hörfunktransponder in Kürze ab und ersetzt ihn durch einen AAC-LC Stream mit niedriger Bitrate. (https://www.paul-baskerville.de/2021/10/14/ard-verschlechtert-audio-qualitaet/) Damit verschlechtert sich leider die Qualität für alle Satelliten und Kabelhörer in etwa auf das Niveau des Livestreams und der DAB+ Ausstrahlung. Für meine Ohren sind deutlich mehr Artefakte wahrnehmbar.

Da die Abschaltung jetzt auf den 14. Dezember terminiert wurde, habe ich meine Mitschnitte (z.B. für den Mixcloud-Stream) mit der Sendung vom 18.11. nun auf den neuen Transponder und AAC-LC umgestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.